Fachbereich Rechtswissenschaft

Modernes und zukunftsorientiertes Studieren in Erlangen

In Erlangen wird Rechtswissenschaft seit der Gründung der Universität im Jahre 1743 gelehrt. Bedeutende Juristen sind aus der Universität hervorgegangen, haben an ihr gewirkt.

Diese große Tradition wirkt fort: Modern und zukunftsorientiert präsentiert sich heute der Fachbereich Rechtswissenschaft – wie seine Heimatstadt, die in den letzten Jahrzehnten zum weltoffenen Innovationszentrum avanciert ist, ohne etwas von ihrem ursprünglichen, fränkischen Charme verloren zu haben.

Der Fachbereich ist Teil eines globalen akademischen Netzwerks, von dem alle Angehörigen des Fachbereichs profitieren; Studenten- und Dozentenaustausch, integrierte Arbeitsgruppen mit ausländischen Studierenden, grenzüberschreitende (Forschungs-)Projekte und Sprachunterricht sind bei uns selbstverständlich. Das vielfältige Angebot der Universität an Studiengängen bietet zudem die Möglichkeit, den eigenen Horizont durch Einblicke in die Denk- und Arbeitsweise anderer Disziplinen zu erweitern.

WiSo Social

Jura-Imagefilm

WiSo-Film

Der Qualitätszirkel