Navigation

Forschung Rechtswissenschaft

Forschungsfelder des Fachbereichs Rechtswissenschaft

Zu den Forschungsfeldern des Fachbereichs Rechtswissenschaft gehören die gesamte Breite des Öffentlichen Rechts, das Zivil- und Strafrecht, das Europarecht, das Völkerrecht und das Wirtschaftsrecht. Eigene Forschungseinrichtungen widmen sich dem Technikrecht, dem Bank- und Kapitalmarktrecht, dem Kirchenrecht, dem Türkischen Recht sowie dem Wissenschafts- und Hochschulrecht.

Die Forschungsschwerpunkte liegen in folgenden Bereichen:

  • Menschenrechte
  • Recht und Religion
  • Bank- und Kapitalmarktrecht

Neben der wissenschaftlichen Fundierung zeichnet sich das Studium insbesondere durch seine interdisziplinären, internationalen und praxisorientierten Elemente aus. Das vom Fachbereich Rechtswissenschaft 2003 gegründete Institut für Anwaltsrecht und Anwaltspraxis bereitet die angehenden Juristen auf ihren Beruf als Rechtsanwalt vor. Staatsexamen, Deutsch-französisches Recht, Wirtschaftsrecht, BA Recht und Politik.

Weitere Hinweise zum Webauftritt